Projektdetails

folgen in Kürze

zur Übersicht

Neubau Verwaltungsgebäude Claas

Die Firma CLAAS in Harsewinkel lobte 2007 einen Wettbewerb für die Planung eines Verwaltungsgebäudes am Tor 1 aus. Aufgrund des hohen Bedarfs an Büroflächen am Standort bestand die Anforderung darin, auf einer Bürofläche von 3.700 m2 370 Arbeitsplätze zu realisieren.

Diese hohe Flächeneffizienz sollte mit einer flexiblen Gestaltung der Büroräume einhergehen. Die Realisierung des Gesamtkomplexes sollte in einzelnen Baustufen stattfinden, um die im Baufeld noch vorhandenen Bestandsgebäude schrittweise zurückbauen zu können. Neben der Flexibilität des Gebäudes lag das Augenmerk auf der hohen, zukunftsorientierten Energieeffizienz des Komplexes. Neben dem Einbau einer Betonkernaktivierung stand die Ausbildung einer hoch wärmegedämmten Gebäudehülle im Fokus.

Unser Büro belegte bei diesem Wettbewerb Platz 2.