Projektdetails

folgen in Kürze

zur Übersicht

Entwurf Wohnen am Bahnhof

Im Zuge der Umgestaltung des Busbahnhofs in Beckum entstand dieser Initialentwurf für die Umnutzung einer geschlossenen Blockbebauung gegenüber dem Bahnhof.

Ursprünglich als Möbelhaus, Gastronomie und Verwaltungsbau genutzt, sollte das Gebäude nun kernsaniert und aufgestockt werden. Als neue Nutzungen waren wiederum Büroflächen, aber auch Wohnnutzungen und Gastronomie sowie Veranstaltungsflächen auf der Dachterrasse geplant.
Die gesamte Nutzfläche beläuft sich auf mehrere 1.000 m2.